Heute erscheinen ein paar ganz großartige Platten, und da kann der Gang in den Plattenladen / der Besuch im Onlinestore schon mal teuer werden. Eels, Get Well Soon, Spoon, White Rabbits. Und eben auch noch das neue Album von Tocotronic. Nach dem ersten Durchhören kann ich sagen: sie haben es wieder einmal geschafft, mit “Macht es nicht selbst” einen der schwächeren Songs als Single auszukoppeln. Ob dahinter System steckt, sei dahingestellt. Ich erabreite mir die Platte noch, den einfach so wegkonsumieren lässt sie sich nicht. Wer noch Entscheidungshilfe vor dem Kauf braucht: das komplette Album gibt es bei Deezer im Stream.

Albumstream Tocotronic – “Schall & Wahn”

(via)

//////////

danke für die unterstützung bei Amazon kaufen: CD oder MP3-Download

1 KOMMENTAR

  1. Also ich finde “Mach es nicht selbst” nicht unbedint eine schlecht Auskoppelung für die erste Single. Klar, es gibt auch stärke Nummern auf der Platte, aber sie ist meiner Meinung nach allgemein sehr gelungen! Freu mich schon auf Tour!

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here