[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=OWPJLohfov0&hl=de&fs=1]

YouTube Direkt

Wundervolles Video, wundervoller Song, wundervolles Album.

Antony asked his friends the Wachowski Brothers to work with him on a video for his new single “Epilepsy is Dancing”. They in turn invited painters Tino Rodriguez and Virgo Paradiso to create costumes and a mystical environment and choreographer Sean Dorsey and his dancers to bring the dream sequence to life. Antony’s artistic partner Johanna Constantine stars as herself in the role of “Deer Monster”. The video was lit and shot by the up-and-coming directors of photography, Chris Blasingame and Banker White, and produced by Jim Jerome.

1 Kommentar

  1. Ist mir zu kopflastig! Findet zur Zeit scheinbar jeder gut, vielleicht weil alle anderen auch sagen, dass sie es gut finden und sich deshalb vermutlich niemand so recht traut zu sagen, dass man es sooo gut nun auch wieder nicht findet. Ich mein, schlecht ist es ja auch nicht. Halt nur zu kopflastig. Viel zu kopflastig. Und zu kunstvoll. Zu bemüht kunstvoll. Das Video spricht Bände. Erschlägt einen fast mit Schönheit und kunstvollem Gewusel.
    Wenn sich schon die Feuilletons in den Zeitungen vor Begeisterung überschlagen, ist das für mich oft ein Alarmzeichen und Signal dafür, etwas genauer hinzuhören.
    Aber wie schon gesagt: schlecht ist es ja nicht, was der Antony da macht. Aber so richtig toll auch nicht.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here