Ich bin wieder zurück. Zurück im trüben Berlin. Im Vergleich zum wolkenfreien Salzburg ist die Stadt natürlich etwas deprimierend, aber es ist gut, wieder zuhause zu sein. Jetzt werden erstmal die E-Mails durchforstet, die Feeds überflogen und das Debütalbum der Los Campesinos!, welches sich erfreulicherweise in meinem Postkasten befand, in meine Musikbibliothek importiert. Morgen geht es dann richtig weiter.

Eine Frage noch: Habe ich in den letzten 5 Tagen eigentlich irgendetwas wichtiges verpaßt?

1 KOMMENTAR

  1. @Uli: Das Ergebnis ist wirklich sehr schlecht ausgefallen. Kein sonderlich positives Fazit für solch eine großartige Aktion. Schade.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here