in rainbowsRadiohead – “In Rainbows”
10. Oktober 2007
Eigenvertrieb

Radiohead hat in diesem Herbst mit ihrer Aktion rund um das neue Album ganz schön Wirbel verursacht. Seit dem 10. Oktober bietet die Band ihr neues Album wahlweise als Download (mit frei wählbarem Preis) oder als aufwändige Discbox an. Gerade der wählbare Preis und damit die Möglichkeit, das Album ganz legal umsonst zu bekommen schlug hohe Wellen. Aber darüber habt ihr sicher inzwischen genug gelesen und gehört. Hier geht es um die Musik auf “In Rainbows”. Wobei ich mich hier auf die Download-Version beschränke, da ich die Discbox mit dem Extramaterial noch nicht besitze. Es geht also um 10 Songs.

10 Songs, die sich (zum Glück) von der Vertracktheit der Vorgänger lösen und das zum Vorschein bringen, was Radiohead mit “OK Computer” zur Perfektion brachten: grandioses Songwriting, stimmungsvolle Sounds, ergreifender Gesang. Der verzerrte Beat am Anfang von “15 Steps” täuscht, hier geht es relativ gradlinig zur Sache. Spätestens wenn die Gitarre ihre Akkorde anstimmt und der Bass hinzukommt wird klar, das Radiohead wieder dort angekommen sind, wo sie vor 10 Jahren starteten. Bei den ersten Durchgängen tue ich mir mit einem neuen Album immer schwer, zumindest wenn es den Anspruch an mich stellt, zu einem Favoriten in der Sammlung zu werden. Aber auf jedem zukünftigen Lieblings-Album gibt es diesen einen Track, bei dem es Klick macht.

Auf “OK Computer” war es damals “Exit Music (For A Film)” das mich restlos vereinnahmte und mich zum Fan des Albums machte, auf “In Rainbows” ist es “All I Need”. Simpel gestrickt, entfaltet er eine nachhaltige Dringlichkeit. Und gegen Ende dann dieser Akkordwechsel….Gänsehaut.

Es gibt wenige Bands, wo ich beim Hören dermassen abtauchen kann. Bei denen mir micht nur sprichwörtlich ein Schauer den Rücken runterläuft. The National schaffen das. Und Radiohead auch. Mit den letzten drei Alben haben sie das bei mir nur bedingt geschafft, aber jetzt sind sie mit aller Macht wieder da. Verdammt, ich habe sie vermisst.

//////////

“In Rainbows” auf der Seite der Band kaufen.

1 KOMMENTAR

  1. btw. sind Radiohead heute als Hurricane/Southside Headliner bekanntgegeben worden. Nachdem Pearl jam letztes Jahr hier waren konnte es aus meiner sicht nicht besser kommen.

    ME HAPPY!!! 😀

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here