beweisfoto

In der Vergangenheit wurden von den Anwälten der Musikindustrie in den Verfahren gegen vermeintliche Filesharer gerne Screensshots als Beweismittel vorgelegt, die eindeutig belegen sollten, das der Angeklagte Daten illegal getauscht hat. Wer schon einmal das Programm Photoshop benutzt hat, dürfte diesen Beweis schon länger angezweifelt haben. Jetzt braucht man allerdings keine professionelle Bildbarbeitung mehr, denn es gibt ja die Beweismaschine von Piratbyran. Einfach einen Namen eigeben, eine IP-Adresse und eine angeblich heruntergeladene Datei, und fertig ist der Beweis-Screenshot. Einfacher geht es nicht. Zum Glück zählen Bildschirmfotos inzwischen vor vielen Gerichten nicht mehr als Beweismittel…..

Beweismaschine (Bevismaskinen)

via Netzwelt

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here