Bisher habe ich meine Verehrung für die oberösterreichischen Jungspunde von Bilderbuch ja vor euch verschwiegen (glaube ich zumindest). Aber nachdem ich das grandiose “Maschin” gefühlte tausend Mal laut gröhlend im Auto (wo denn auch sonst?) mitgesungen habe, kann ich bei der neuen Single “Spliff” nicht mehr länger hinter dem Berg halten. Diese Mischung aus Indie, Funk, Clubsound, Pop und Falco ist schon ganz schön toll. Zwar nicht ganz so toll wie bei “Maschin”, aber fast.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here