Dieser skurrile kleine Song von Breakfast verströmt einen Retro-Charme, der so ganz und gar nicht nach Vergangenheit klingt. So lässig muss man die Instrumente und Melodien auch erst einmal zusammenpurzeln lassen.

Übrigens sind die Cover der einzelnen Songs äußerst gelungen.

Breakfast: Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here