Ich stelle es mir unheimlich schwer vor, als Musiker in Kanada auf Tour zu sein. Noch schwerer stelle ich es mir vor, wenn man dann auch noch in einem Kanu unterwegs ist.

Genau das macht der aus Toronto stammende Songwriter Peirson Ross. Er wird auf dieser Tour, die in der Georgsbucht beginnt und 900 km später in Montreal endet, von dem Filmemacher Frank Wolf begleitet.

Auf dieser Tour stellt Peirson Ross sein neuestes Album “Wild Ones” vor, welches du dir hier in voller Länge anhören kannst.

WILD ONES is a dedication album not only for endangered species and their natural habitats at risk but also for the independent thinkers who have fought to preserve their wild sub-culture, rituals, values and essential spirit that was born out of our natural world. This is for the wild ones.

Das Album ist im New Yorker Apartment Peirsons entstanden. Er spielte übrigens nicht nur die mehr als 20 Instrumente, die auf “Wild Ones” zu hören sind, sondern er ist auch für das komplette Artwork verantwortlich. Hut ab!

Hier der absolut großartige Song “No Other Way”.

Peirson Ross: Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here