Oft braucht ein Song nur ein prägnantes Riff, um bei mir zu zünden. “Sway” von Carvell hat eindeutig eines dieser Riffs. Schon die ersten Takte auf der Gitarre erzeugen Spannung, und diese wird großartig in den Rest des Stücks überführt.

So wie ich das sehe, ist “Sway” die Debütsingle von Carvell, und die Musik erinnert mich an eine Mischung aus Bloc Party und Modest Mouse. Und der Sänger hat in jedem Fall ein prägnantes Organ.

Wo genau die Band herkommt, kann ich dir leider (noch) nicht sagen. Ich tippe aufgrund der Tourdaten auf der Facebook-Seite aber auf Großbritannien.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here