on3radio
Foto: Björnstar

Ich war zwar leider nicht selbst dabei, aber es scheint wirklich gut gewesen zu sein. Zumindest bekomme ich den Eindruck, wenn ich das hier lese: Das Schild, vor dem Eingang in die Ecke gepfeffert, sagt eigentlich schon alles: Ich will da rein! – und hej: Ich war da drin! Ein ereignisreicher Abend; viele neue Bands, viele gute Bands, vier Setlists abgestaubt, 2 Handtücher (Santogolds Schweiß!) und und und… (blogpartei)

ein tolles fest durften wir erleben. es kam etwas zögerlich in die gänge, wurde aber im verlauf immer erfreulicher dank hervorragender musiker und mutiger auftritte. auf der on3radio seite kann man einen dicken batzen mp3s vom festival ziehen. es lohnt! (das klienicum)

Auch hier nochmal ein Hinweis auf die Unmengen an MP3s, die on3radio online gestellt hat. Leider keine kompletten Konzertmitschnitte, sondern nur einzelne Songs, aber hey!, wer möchte sich da beschweren?

on3radio festival: MP3-Downloads von den Festival-Bands

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here