WalMart wird innerhalb weniger Tage seine Server für die Schlüssel und Lizenzen von DRM-geschützer Musik abschalten. Damit ist die gekaufte Musik nicht mehr abspielbar. So langsam verliere ich den Überblick, der wievielte Anbieter dem gescheiterten Modell DRM damit den Rücken kehrt.

“Kunden, die beim weltgrößten Einzelhandelsunternehmen Wal-Mart in der Vergangenheit online DRM-geschützte Musik gekauft haben, sollten sich beeilen und ihre Musik auf CD brennen. Das empfiehlt der Handelsriese den Betroffenen in einer E-Mail mit der Betreffzeile “Wichtige Information über ihre bei Walmart.com gekaufte digitale Musk”. In der E-Mail vom Wochenende verkündet Wal-Mart den Kunden die Abschaltung der Server, die die Schlüssel und Lizenzen für DRM-geschützte Musik verwalten, berichtet Wired. Bereits seit Februar 2008 hat Wal-Mart Musik online ausschließlich im DRM- und kopierschutzfreien MP3-Format angeboten.”

Ich finde, man sollte noch ein passendes Angebot für eine günstige CD-Rohling-Spindel mitschicken. Wäre doch passend….

via Golem

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here