Schade, mein Konzept für “Deutschland sucht den Superstar” kam wohl nicht so gut an. Aber RTL hat sich da auch selber was ausgedacht. In aller Kürze: Verschiedene Musikrichtungen, Altersgrenze rauf auf 30 Jahre, 3 Juroren, Siegertitel nicht von Bohlen, ein offener Bewerbungstag ohne Anmeldung. Naja, auch ok. Trotzdem schade.

via: netzeitung

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here