Da ist es auf einmal Mai, und ich habe völlig vergessen, dich auf eine meiner Traditionen hinzuweisen. Denn wie auch in den vergangenen Jahren habe ich mir eine Spotify Playlist angelegt, in welcher ich die meiner Meinung nach besten Songs des Jahres sammeln werde.

Nach folgenden Kriterien befülle ich diese: sollte ich einen großartigen Song hören, dann packe ich ihn in diese Liste.

Diese Liste ist aber keine statische Angelegenheit. Schon ein paar Wochen später finde ich den Song vielleicht langweilig und ersetze ihn durch einen aufregenderen Nachfolger.

Mein Ziel: Ende des Jahres 100 Songs in einer Playlist

Ich habe jetzt erst eine handvoll Songs zusammen, aber wenn es so weiter geht, dann habe ich meine anvisierten 100 Songs bis Ende des Jahres 2018 zusammen. Wir haben ja schließlich erst Mai, und im letzten Jahr ging sich das zum Ende auch locker aus.

Wenn du möchtest, kannst du mich auf dieser Mission beobachten.

Was ist mit Deezer und Apple Music?

Bei den Konkurrenten Deezer und Apple Music wird es am Ende des Jahres auch eine Playlist mit den besten Songs des Jahres geben. Wenn du bei einem der beiden Anbieter sein solltet, dann kannst du mich allerdings nicht bei der Auswahl verfolgen, da ich dort kein Premium-Abonnent bin. Aber Ende des Jahres gibt es dann auch dort die Playlist mit den besten Songs des Jahres 2018.


Jetzt habe ich aber genug geschrieben, hier die Playlist:

5 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here