Laut dem Blog von Chris Lanier ist das aktuelle DRM von Microsoft geknackt worden. Er bezieht sich wiederum auf ein japanisches Internetmagazin, welches von einem Programm namens “DrmDbg.exe” berichtet. Auch in einer Newsgroup tauchten Meldungen hierzu auf. Solllte sich diese Meldung als wahr herausstellen, wäre dies nicht nur ein schwerer Schlag für Microsoft, sondern auch gehen die unzähligen Musikportale, welche auf diese DRM-Technik vertrauen.

via: netzwelt

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here