Kategorien
Songs

Düsterer R’n’B aus meiner alten Heimat: Deaths

Großartige Debütsingle des Berliner Duos Deaths. Minimalistischer Synth-Pop mit Anleihen an Hurts und London Grammar mit einer Prise The XX. Düsteren R’n’B könnte man das nennen. “Lonewolves” ist der erste Song der später im Jahr erscheinenden Debüt-EP “Chapter One: Blame Me” (Love By Mistake)

Eine Antwort auf „Düsterer R’n’B aus meiner alten Heimat: Deaths“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.