Kategorien
Allgemein

Ein Gedanke. Ein wirklich toller gar vom Stilpiraten.

Wisst ihr eigentlich, wie viel wundervolle Musik ihr nie gehört habt? Wie viel atemberaubende Bilder ihr nie zu sehen bekommt? Wie viel wundervolle Literatur ihr nie lesen werdet? Wisst ihr, wie viel menschliche Kreativität verbrannt wird, weil irgendwelche Latte-Macciato-schlürfenden BWL-Deppen glauben, das sie Ahnung von dem haben, was sie tun? Die Beatles wurden 1962 von Decca abgelehnt und auch Joanne K. Rowling wollte lange Zeit kein Verlag aufnehmen, weil jemand auf einem Stuhl saß, auf den er definitiv nicht gehört.

Ein wirklich toller Text vom Stilpiraten.

Eine Antwort auf „Ein Gedanke. Ein wirklich toller gar vom Stilpiraten.“

Guter Text, ja! Leider kann man dort nicht kommentieren. Hätte nämlich gerne angemerkt, dass in den Zeiten des Internets niemand mehr auf die genannten “ahnungslosen BWLer” angewiesen ist. Man kann seine Werke auch so unters Volk bringen, wenn man wirklich “für seine Kust brennt”.

Kommentare sind geschlossen.