Elbow melden sich zurück. Am 03. Februar 2017 wird das siebte Studioalbum der Band erscheinen. Little Fictions ist das erste Album, das die Band nach dem Weggang von Schlagzeuger Richard Jupp Anfang des Jahres zu viert in Schottland und Manchester aufnahm.

Unterstützt wurde die Band von den Streichern des Hallé Orchestra Manchester und dem Hallé Ancoats Community Choir. Außerdem von den Mitgliedern der London Contemporary Voices und dem Session-Drummer Alex Reeves.

Gitarrist Mark Potter berichtet über die gelöste Atmosphäre während der Aufnahmen und den Zusammenhalt innerhalb der Band:

„It’s the sound of four people who love what they do and each other“, über ein Album, das aus dem Lauf der Dinge heraus entstand, dessen Tenor positiv und vorwärtsblickend ist.

Elbow jetzt mit Samplings und Loops

Der Weggang von Richard Jupp führt dazu, dass sich Elbow neuen Techniken zuwandten. Sie überdachten den Rhythmus ihrer Musik und bauten Samplings und Loops in die neuen Songs ein.

“It’s really quite chunky and beat-heavy. There’s a sparseness to the songs which perhaps we’re not known for. The themes are ranging as always, great big themes and concerns for the world at the same time as falling in love, looking forwards and backwards and all of the things”, so Sänger Guy Garvey über die Platte.

Die erste Single kommt mit Streichern, einem effektiven Bass und einer dieser weltumspannenden Gesangslinien von Guy Garvey.

Website, Facebook

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here