MIXAHULABABY! // Die Playlist auf Spotify.

Emma Ruth Rundle – Marked for Death

Hui, da hat mich Emma Ruth Rundle ganz schön in die Irre geführt. Zuerst dieses Cover, dann der Titel des Songs.

Da muss ich glatt zugeben, dass ich so einen packenden und auch düsteren Song nicht erwartet hätte. Ein ganz tolles Stück mit wuchtigen Drums, sehnsüchtiger Gitarre und einigen Abgründen.

Und nebenbei das Titelstück des im September erscheinenden Albums.

Website, Facebook