esben-and-the-witch

Esben and the Witch legten vor knapp zwei Jahren mit “Violet Cries” ein Debüt vor, welches aufhorchen ließ. Ihr Nightmare Pop war aufregend, düster und mitreißend. Auch der Nachfolger “Wash The Sins, Not Only The Face” kann als gelungen bezeichnet werden. Jetzt braucht die Band die Unterstützung ihrer Fans, denn sie möchte die Aufnahmen zu ihrem dritten Album per Crowdfunding finanzieren lassen.

Dear Friends,
We are delighted to announce that this summer we will record our new album with Steve Albini at Electrical Audio in Chicago. This album represents our most exciting and ambitious studio project to date, with a release scheduled for early autumn 2014. The new music we have written has become an exploration first and foremost of what we can create while locked away in a small room with just our instruments for company. The songs are led by the primal beat of a drum and the rattle of cymbals. This heartbeat guides the guitars and voice, everything entwined, everything reacting to the sounds around it.
Mehr Informationen dazu hier.

Als kleinen Appetizer veröffentlichen Esben and the Witch eine Split-EP mit ihren Freunden von Thought Forms aus Wiltshire. Den Song “No Dog” können wir uns schon einmal via Soundcloud anhören und uns mitreißen lassen. Tolles Ding!

via

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here