“Es ist verdammt schwer, sich der atemberaubenden Vielfalt und Tiefe von “The Reminder” zu entziehen, denn dieses Album ist im Vergleich zum ohnehin schon hochgelobten Vorgänger “Let It Die” noch abwechslungsreicher und vielseitiger geworden.” (JazzEcho)
Dem ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Unbedingt reinhören.

Feist – “The Reminder”

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here