Kategorien
Allgemein

Grand Prix Macher will nicht mehr.

Heute morgen muss ich folgendes lesen: Meier-Beer gibt Verantwortung für Grand Prix ab. Er verabschiedet sich von der Organisation der deutschen Beteiligung am Eurovision Song Contest. In Zukunft möchte er auf eigenen Wunsch die Abteilung Internationale Projekte und Musik im Programmbereich Kultur / Fernsehen leiten.
Und gerade sehe bzw. höre ich in der Kulturzeit, das der NDR über eine Abschaffung des Grand Prix Vorentscheids nachdenkt. Das wäre allerdings ein harter Schritt, und damit würde der European Song Contest in Deutschland sicherlich eine Menge an Popularität einbüßen.

Wenn ein erfolgreicher Künstler einen guten Titel präsentiert und sagt, ich nehme teil, aber ohne den Vorentscheid, dann könnten wir das machen.[…] Aber auch die anderen Titel des deutschen Vorentscheids hätten im internationalen Finale kaum Chancen gehabt. Die deutschen Fernsehzuschauer hatte einfach keine bessere Wahl So Jürgen Meier-Beer hierzu. (yahoo)