Das Jahr 2017 ist zu Ende. Im Februar kündigte ich (mal wieder) an, ein wenig kürzer treten zu wollen. Aber es gab in diesem Jahr so verdammt viele großartige Songs und Alben, dass ich dieses Vorhaben leider nicht so richtig in die Tat umsetzen konnte.

Was sich allerdings geändert hat, ist mein Ansatz. Ich mache wirklich nur noch das, was mir wirklich am Herzen liegt und ich verspüre keinerlei Druck mehr.

Inzwischen bekomme ich zwar fast 100 E-Mails am Tag, aber die ignoriere ich größtenteils.  Ich picke mir die Rosinen heraus. Denn ich will dir natürlich nur die wirklich bedeutenden Songs präsentieren.

Wo ich gerade bei dir bin: das Ende des Jahres ist auch immer ein guter Zeitpunkt, um einmal “Danke!” zu sagen.

Danke für dein Feedback, deine Kommentare, deine Anregungen und deine Kritik. Ohne Leser wie dich würde das alles hier keinen Sinn machen.

Ich wünsche dir für das neue Jahr Frieden, Gesundheit und Liebe, vor allem Liebe. Und natürlich gute Musik.

Guten Rutsch!


Natürlich gebe ich dir ein wenig Musik mit auf den Weg.  Ich habe eine Playlist mit ein paar Songs zum Thema Jahreswechsel erstellt.

Mit dabei u.a. Camera Obscura, Regina Spektor, Asobi Seksu, Beach House, Tom Waits, The Walkmen und natürlich U2.

Frohes Neues Jahr – die Playlist

Jetzt hören bei

4 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here