Wer braucht schon Hip Hop, um einen ordentlich Breakdance aufs Parkett zu legen? Da reicht ein schöner melodiöser und langsamer Indie-Song doch allemal. Ok, ein Schnittprogramm wäre auch nicht schlecht. Sieht auf jeden Fall großartig aus.

http://www.vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=692562&server=www.vimeo.com&fullscreen=1&show_title=1&show_byline=1&show_portrait=0&color=
Human Movement from Jordan Clarke on Vimeo.

via Listening Popst

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here