ipod bier

Der iPod hat’s geschafft. Er ist wirklich “in”. Zumindest finden das Collegestudenten drüben in den USA. Und er ist populärer als Biertrinken. Immerhin um 2 Prozentpunkte. Das irgendetwas angesagter als Biertrinken ist, das gab es unter Studenten bisher erst einmal: 1997. Damals war das Internet populärer als der Gerstensaft.

Ich finde ja, das man beides extrem gut kombinieren kann. Na, obwohl, beim Biertrinken unterhalte ich mich lieber. Prost!

1 KOMMENTAR

  1. Also in den nächsten 4 Wochen ist bei mir der Bierkonsum vermutlich deutlich höher als der iPod Konsum 😉 Und zwar genau mit der abgebildeten Marke.

  2. Tolles Blog – gratuliere! Ich wünschte, ich alter Musikjunkie hätte es schon eher entdeckt. Zur Frage Bier oder Pod, lautet die eindeutige Antwort: BEIDES!
    🙂

    Noch was: Du weisst nicht zufällig eine gute Quelle für Musik, die ich auf meinem geplanten Podcast verwenden kann (also podsafe), selbstverständlich unter Nennung der Band bzw. Listung in den Shownotes?

    Weiter so, ich werde hier sicher bald wieder vorbei schauen, trifft genau meinen Geschmack und ist sehr professionell.

  3. Vielen Dank, Jelisa. Du suchst Gema-freie Musik für deinen Podcast? Da fährst du sicherlich mit Creative Commons am besten. Hier einige Seiten mit zum Teil sehr unterschiedlicher Musik:

    http://ccmixter.org
    http://www.jamendo.com
    http://www.sectionz.com

    Und viele Netlabels veröffentlichen natürlich auch unter CC-Lizenz:

    http://www.1bit-wonder.com/ (dort wird meine Musik veröffentlicht 🙂 )
    http://www.corpid-label.de

    Und natürlich eine Menge mehr. Ich würde per Suchmaschine nach Netlabels mit Creative Commons Lizenz suchen.

  4. Hi Nicorola

    Danke für die grossartige Hilfe! Gleich fünf Adressen und der Tipp mit der Suche nach Creative Commons Lizenz ist eine gute Idee. Wird gleich ausprobiert.

    Ich werde mich revanchieren und hier wieder vorbei schauen/kommentieren. Ein Bier auf dich!

    Einen sonnigen Sonntag, Jelisa

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here