junip

Junip haben mit “Fields” wahrscheinlich das Konsensalbum des Jahres 2010 abgeliefert. Die zurückgelehnte, entschleunigte Musik der Schweden schmiert dir den Bart mit Honig voll und erwischt dich spätestens beim zweiten Durchlauf mit voller Wucht. Diese sanft melancholische Stimme von José González macht die perlenden Songs zu einem Erlebnis. Am 19. April erscheint das zweite, selbstbetitelte Album. Den ersten Vorgeschmack gibt es schon heute. Nicht überraschend, aber sehr gut!

6 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here