Ich gehe strammen Schrittes auf das elfjährige Jubiläum dieses kleinen Musikblogs zu. Nahezu 8000 Artikel sind in diesen elf Jahren entstanden, und ich habe viele Serien gestartet. Einige sind wieder verschwunden, andere habe ich nach längerer Pause wiederbelebt (Mixahulababy).

Es wird Zeit für eine neue Beitragsreihe. Dieses Mal mit bewegten Bildern. Ich habe mich für tape.tv entschieden, da ich mir bei den ganzen anderen Videoanbietern nicht sicher sein kann, ob du das Video in Deutschland sehen kannst. Oder ich in Österreich. Deswegen tape.tv.

Der Name der neuen Reihe: KAMMERflimmern. Der Plan: regelmäßige Video-Playlisten.

In welchen Abständen die Video-Mixtapes erscheinen werden, kann ich noch nicht sagen. Das muss sich erst einmal einspielen. Ich plane vorerst mit einem 2-Wochen-Rhythmus.

Inhaltlich beginne ich diese Woche ein wenig konservativ; wenn du ein regelmäßiger Leser bist, sollte dich keiner der Songs wirklich überraschen. Aber in Zukunft kann und wird sich das ändern. Fest eingeplant habe ich allerdings am Ende einen Klassiker. Bei der ersten Ausgabe habe ich mich für Joy Division entschieden, was durch den 35. Todestag von Ian Curtis vor zwei Tagen nahe lag.

Jetzt aber genug geschrieben: ich wünsche dir viel Spaß mit der ersten Ausgabe von KAMMERflimmern, dem Mixtape mit ♥.

5 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here