Gestern hatte ich bereits Volume 1 & 2, heute folgt Teil 3. Auch bei Teil 3 gilt: rohe, unfertige und fragile Songs, die trotz aller LoFi-Attitüde immer spannend bleiben. Und bevor ihr mich fragt: ich habe keine Ahnung, wie viele da noch folgen werden. Da der letzte Song hier aber “Epilogoue” heißt, könnte ich mir vorstellen, das dies der letzte Teil sein wird.

ATLAS SOUND: BEDROOM DATABANK VOL. 3

Tracklist:

1. MONA LISA (VERSION 1)
2. YARDS OF SILK
3. I CAN’T TAKE IT
4. BORDER AGENTS
5. INDIAN BITRATE
6. MOONROOF
7. CROSSRIVER
8. COMET 8
9. DRUMS & PISSING
10. WESTERN SHIRT
11. NOTOWN PHASE
12. DREAM COLOR
13. MONA LISA (ALT. VERSION)
14. EPILOGUE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here