15. April 2011 (CD), bereits erschienen (MP3)
Fiction (Universal)

Laut Frontmann Guy Garvey war “Jesus is a Rochdale Girl” der erste Song des neuen Albums. Und er bildete so etwas wie die Blaupause für die weiteren Songs. Vielleicht erklärt das, warum ein “Leaders O The Free World” oder auch ein “Grounds For Divorce” fehlt. Ein sofort zupackender Song also, kraftvoll und strahlend. Auf dem neuesten Werk herrschen stattdessen eher die leisen Töne vor. Klar, da wird auch schon mal wie in “High Ideals” auf die Gitarre eingedroschen, aber immer kontrolliert.
Was wir auf “Build A Rocket Boys!” hören, ist eine Band auf dem Weg zur Perfektionierung ihres eigenen Stils. Diesen hatten sie spätestens auf “Cast Of Thousands” gefunden, auf “Leaders Of The Free World” getestet und auf “The Seldom Seen Kid” ausgearbeitet. Jeder Song ist auf seine wesentlichen Bestandteile reduziert und perfekt in Szene gesetzt. Sei es die fragile Schönheit von “Dear Friends”, der zarte aber kraftvolle Marsch von “The Birds”, die klimpernde Leichtigkeit von “Lippy Kids” oder der skelettierte Gospel von “With Love”: diese Platte klingt schlicht und einfach großartig. Sowohl soundtechnisch als auch songwriterisch.

Für ein abschließendes Urteil braucht es noch mindestens einen Monat, wenn nicht gar ein halbes Jahr. Aber als erstes Fazit bleibt festzuhalten: Elbow erfinden sich nicht neu, haben sie nie getan. Aber wie gesagt: sie loten weiter aus, feilen, polieren und veredeln ihre Musik. Und dabei höre ich ihnen äußerst gerne zu.

Highlights: “Open Arms”, “The Birds”, “Neat Little Rows”

//////////

“Open Arms”
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=kwcsVEwJyj8&fs=1&hl=de_DE]

2 KOMMENTARE

  1. Ich habe von der ersten Scheibe bis zur Aktuellen alles von Elbow und muß sagen, dass diese Band sich von Album zu Album gesteigert hat.
    Mit Spannung habe ich “Built a Rocket Boys” erwartet. Und das die Jungs nach ” The seldom seen Kid ” noch eine musikalische Schippe drauflegen würden, hätte ich nicht erwartet. Ein großartiges Album!!

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here