– Die Toten Hosen lassen sich nicht alles gefallen, schon gar nicht die Nichteinhaltung von Verträgen: ZDNet: Jamba von den “Toten Hosen” verklagt

– Tja, Apple (richtig, die Computerfirma, die diese iPods verkauft) darf auch weiterhin das Apfellogo zur Bewerbung des iTunes Music Stores benutzten. Die Klage der Beatles-Plattenfirma Apple Corps wurde abgewiesen: Spiegel: Apple triumphiert über Beatles

– Momentan laufen insgesamt 14 Sammelklagen gegen Warner Music wegen illegaler Preisabsprache: Heise: 14 Sammelklagen gegen Warner Music

– Bereits gestern hat die Netzwelt den neuen Online-Musikdienst “RealMusic” getestet: Angetestet: RealMusic – Pay-Radio im Web

– Und die Verwertungsgesellschaft GEMA und der Deutsche Musikrat sehen im Regierungsentwurf zum 2. Korb der Urheberrechtsnovelle eine “Enteignung musikalisch kreativer Menschen”. Musikwoche: GEMA und Musikrat machen Front gegen Zweiten Korb

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here