• Das Sommerloch scheint überwunden, das Team ist beisammen, alles verläuft endlich wieder in geregelten Bahnen. Zudem freuen wir uns ungemein, einen weiteren Gast in unserer Tape auf Abwegen-Reihe begrüßen zu dürfen. So hat sich Uli kurz von seinem aufregenden Zuhause “Auf ein neues…” verabschiedet, um eine kleine Auswahl seiner derzeitigen Song-Favoriten auf Band zu bringen…
  • Der Act Moldover baut in Handarbeit Platinen in CD Cover um. Und das beste ist, dass sie sogar selbst als Circuitboard-Soundprozessor benutzt werden können. Smart, ohne Zweifel. Wer will da noch die CD?
  • Nach der Übernahme von iLike durch MySpace kursiert bereits ein neues Gerücht in der sozialen Musikwelt: Angeblich befinden sich Facebook und Spotify in fortgeschrittenen Verhandlungen über eine Zusammenarbeit.
    Unbestätigten Meldungen zufolge führen die Verantwortlichen von Facebook und Spotify schon seit über einem Jahr Gespräche. In den letzten Wochen sollen diese Kontakte intensiver geworden sein. Zusätzliches Wasser auf diese Mühlen war eine Kurznachricht von Mark Zuckerberg, der in dem von ihm selbst gegründeten Social Network verkündete: "Spotify is so good."
  • Wer eine in einem Geschäft erworbene CD bei einem Online-Verkaufsportal wie eBay oder Hood.de einstellt, rechnet im Regelfall nicht damit, dass er abgemahnt wird. Immerhin hat er das Produkt ja selbst ganz regulär gekauft – und den Handel mit gebrauchten Tonträgern konnte die Musikindustrie trotz mehrerer Vorstöße bisher nicht grundsätzlich unterbinden. Trotzdem mahnen immer mehr Rechteinhaber private Anbieter von CDs, Bildern und Fanartikeln ab, von denen sie behaupten, dass sie nicht oder nicht ausreichend lizenziert seien.

1 KOMMENTAR

  1. Ach, Telepolis fängt jetzt auch schon an, reißerische Titel über triviale Artikel zu schmieren? Sehr schade drum.
    Ich kauf weiterhin CDs. Hab ja nicht vor, die hinterher zu verscherbeln. 🙂

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here