Wie aus dem Nichts melden sich Massive Attack zurück. Ich weiß zwar nicht, wie oft ich seinerzeit das Album “Protection” auf meinem Plattenspieler rotieren ließ, aber es muss sehr oft gewesen sein. Nach ihrem eher uninteressanten “100th Window” verlor ich sie so langsam aus den Augen, aber das heißt natürlich nicht, das es mich nicht interessieren würde, was diese prägende Band (bzw. Duo?) noch so auf die Beine stellt. Den Gerüchten nach Anfang Oktober wird eine neue EP erscheinen, die folgende vier Tracks beinhalten wird:

Splitting the Atom (featuring the 3D, Daddy G and Horace Andy)
Pray For Rain (featuring Tunde Adebimpe from TV On The Radio)
Psyche [remix] (featuring Martina Topley Bird)
Bulletproof Love [remix] (featuring Guy Garvey from Elbow)

Und so klingen Massive Attack im Jahr 2009:

[soundcloud width=”100%” height=”81″ params=”” url=”http://soundcloud.com/risingson/splitting-the-atom-massive-attack”]

via Zane Lowe Blog

1 KOMMENTAR

  1. Neuer Massive Attack Track. Damit hatte ich schon nichtmehr gerechnet. Ob der mir gefällt kann ich jetzt noch nicht sagen. Diese Fläche mit dem Pitchbend-Effekt finde ich eher ein bisschen … billig?
    Mezzanine und Protection laufen bei mir nach all der Zeit immernoch häufiger mal.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here