• EU-Rat hält Dokumente zu Anti-Piraterieabkommen geheim
    Der EU-Rat hat sich der allgemeinen Geheimniskrämerei rund um das geplante Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) angeschlossen. Nach Angaben des Fördervereins für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) verweigerte das Ministergremium die von der Mittelstandsvereinigung geforderte Herausgabe von zwölf bislang unveröffentlichten Ratsdokumenten über die bisherigen Verhandlungen und Entwürfe rund um das Anti-Piraterieabkommen, das zu einer stärkeren Überwachung der Internetkommunikation führen und Filesharing kriminalisieren könnte.
  • iTunes: Bald auch Sony-Musik ohne DRM?
    Apple könnte Schützenhilfe von Sony bekommen: Während Norwegens Verbraucherschützer das juristische Geschütz gegen das DRM-System FairPlay klarmachen, soll Sony BMG planen, bald auch bei iTunes Musik ohne Kopierschutz anzubieten.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here