• Eine einmalige Vorabzahlung in unbekannter Höhe zu fordern, “um so das durch den DRM-freien Vertrieb gesteigerte Risiko illegaler Kopien zu kompensieren”, das ist schon reichlich absurd. So wird das nichts.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here