Es kommt nicht oft vor, dass ich auf Soundcloud eine Coverversion von den Yeah Yeah Yeahs entdecke. Halt, ich muss mich korrigieren: es kommt nicht oft vor, dass ich eine professionell produzierte und gelungene Coverversion von den Yeah Yeah Yeahs auf Soundcloud entdecke.

Aber diese Version von “Skeletons” ist äußerst gelungen. Die drei Musikerinnen aus Sydney, die hinter dem Namen Little May stecken, packen den Song in Watte und kitzeln ihn ein wenig. So entsteht eine wundervolle Interpretation des kantigeren Originals.

Was Little May sonst so für Musik machen, kannst du dir am besten auf ihrem Soundcloud-Profil anhören.

Little May: Website, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here