metric

Metric sind ja so etwas wie meine Lieblings-Frühlingsband, wenn es so etwas gibt. Auf jeden Fall höre ich ihr aktuelles Werk “Fantasies” sehr gerne. Perfekter, elektrifizierter Indiepop. Und da freut es mich natürlich besonders, das uns NPR einen kompletten Konzertmitschnitt aus dem 9:30 Club in Washington vom 18. Juni zur Verfügung stellt. Knappe 83 Minuten.

Set List: Twilight, Help I’m Alive, Satellite Mind, Handshakes, Gold Gun Girls, Gimme Sympathy, Sick Muse, Empty, Front Row, Dead Disco, Stadium Love, Monster Hospital, Live It Out.

Metric Live (MP3)

NPR: Metric In Concert

Foto: Pipi333

1 KOMMENTAR

  1. hehe mir geht es ähnlich! war von ihrem vorgänger wenig begeistert und hätte nicht gedacht, dass sie mich nochmal so fangen. ich ärger mich tierisch, dass i net beim magnet gig war

  2. Hab das Konzert ein Tag vorher in New York gesehen und war begeistert. Nach eher ruhigem Start hatte ich noch einige Zweifel, aber ab ungefähr der Mitte des Konzert war die Menge nicht mehr zu halten. Terminal 5 hat gebebt.
    Ich will nochmal

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here