Ihr wisst ja, das ich die neuen Songs der Schweden nicht so richtig überzeugend finde, aber das heisst natürlich nicht, das ich ihr Gesamtwerk nicht schätzen würde. Und live ist das ja auch immer noch eine andere Sache. Wie dieser Mitschnitt vom 2. Mai aus dem Washingtoner 9:30 Club zeigt.

Shout Out Louds Live (ca. 84 Min)

Auf der NPR-Seite könnt ihr euch auch noch den Mitschnitt der Vorband Freelance Whales anhören.

Foto: phillsea

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here