Ja, es hört nicht auf. Bild-User möchten nicht, das Gracia unser Land in Kiew vertritt (65%). Obwohl ihre Gesangslehrerin der Meinung ist „Deutschland sollte stolz auf sie sein“. Die ARD sieht das ähnlich. “Die Diskussion wird im Ausland gar nicht wahrgenommen”, betonte NDR-Unterhaltungschef Jürgen Meier-Beer. Nur die fehlende Unterstützung für “unsere” Künstler wäre wie immer auffällig.

Brandes ist ein Ganove […] Mir ist da aufgefallen, was Brandes für ein eiskalter Typ ist. (Gunter Gabriel)

gunterMomentan tauchen außerdem andere Künstler auf, welche angeblich von David Brandes betrogen worden sind. Gunter Gabriel und Claudia Roberts, die Frau von Schlagerstar Chris Roberts erheben schwere Vorwürfe. So wartet z.B. Gabriel angeblich immer noch auf eine Abrechnung für Aufnahmen mit dem Produzenten.
Interessant wird vor allem, ob David Brandes zusammen mit Gracia heute abend bei Johannes B. Kerner (22.45 Uhr, ZDF) erscheinen wird oder nicht. Vielleicht kann er ja endlich Licht in die dunklen Machenschaften bringen.
via: yahoo

Update: Bei der Aufzeichnung von Kerners Show soll Brandes 2000 Plattenkäufe zugegeben haben. Mitarbeiter von ihm hätten Testkäufe getätigt, um einen höheren Charteinstieg zu gewährleisten. Das sei aber angeblich gängige Praxis. “Ich würde meinen Künstlern einen klaren Wettbewerbsnachteil verschaffen, wenn ich es nicht tun würde”, so der Produzent. Er selbst finde sein Verhalten “moralisch okay”, Gracia findet es “nicht so verwerflich”.
Ulrike Altig von Media Control behauptete allerdings, das sie solche “Hamsterkäufe” in den letzten 28 Jahren nicht erlebt hätte. Gracia möchte weiterhin mit Brandes zusammenarbeiten und auch am Grand Prix teilnehmen, obwohl sie manchmal “kurz vorm Verzweifeln” wäre.
via: yahoo

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here