In Kanada beginnt heute ein Revisionsverfahren gegen diverse Internet Service Provider. Die kanadische Musikindustrie erhofft sich durch dieses Vorgehen eine Möglichkeit zur Herausgabe von Nutzerdaten potentieller Uploader zu erklagen. Bisher war man in einer niedrigeren Instanz nicht erfolgreich. Im Falle eines Mißerfolgs sehe man sich gezwungen, weitere Mitarbeiter zu entlassen.
musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here