Das Walkman-Handy w810i von Sony Ericsson ist ja kein schlechtes Mobiltelefon. Erfüllt seinen Zweck, sieht zwar unspektakulär aber nicht ganz hässlich aus und hat einen MP3-Player. In letzter Zeit habe ich es mir angewöhnt, auf dem Weg zur Arbeit ein wenig Musik zu hören. Also auf dem Rad. Allerdings mit den Kopfhörern meines alten D750i, denn die In-Ear-Teile des W800i sind gruselig, da kriege ich ja überhaupt nichts mehr von meiner Umgebung mit, und ich höre mich von Innen wie sonst nur ein Facharzt.

Worauf ich hinaus wollte: warum kann dieses tolle Walkman-Telefon keine ID3-Tags vernünftig lesen? Alben werden aufgesplittet, ausgewählte Songs einem Unbekannten Künstler zugeordnet, Songtitel verstümmelt. Ich weiß zum Glück, was auf der Speicherkarte ist, denn sonst hätte ich manchmal Probleme. Zur Zeit höre ich gerne das Album “Thir” von der Band Porti, mit Songs wie “Silen”, Hun” oder auch “We Carr”. Was für ein Mist.

Und dieses Knacken zwischen den Songs ist ja wohl unterirdisch, das haut mich fast immer von Rad. Wollte ich nur mal loswerden. Ich benutze es natürlich weiter, trotz der Macken.

1 KOMMENTAR

  1. Also die Kopfhörer finde ich auch sehr, sehr unheimlich und das Knacken kenne ich leider nicht nur vom Handy. Doch so extreme Tag-Probleme hatte ich noch nicht. Womit hast du die denn getaggt? Mit iTunes? Guck mal mit dem “ordentlichen” Programm drüber wie mp3tag. Es gibt ja verschiedene ID3-Tag-Versionen, die gleichzeitig bei einer Datei vorkommen können und die nicht immer übereinstimmen müssen.
    Allerdings finde ich es schlimm, dass man die Songs in der Playliste nicht beliebig sortieren kann. Denn die Option “Originalreihenfolge” verwurschtelt die Songs ganz schön und hat nichts mit der Trackreihenfolge zu tun.

  2. Auch ich nutze das W810i und die Tag-Probleme habe ich nicht. Weder bei iTunes noch bei “vernüftigen” Programmen, die ich zum Taggen nutze. Ich vermisse nur zusätzliche Abspielmöglichkeiten auf Basis der Tags. Vielleicht gibt es ja schon ein Software-Update…

  3. Ich sehe schon, da komme ich wohl um ein vernünftiges taggen nicht herum. Kennt ihr ein gutes Programm für den Mac?

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here