Meine Songs des Jahres 2023

Es ist soweit: das Jahr neigt sich dem Ende. Ich erwarte in den folgenden Tagen keine essentiellen Singles mehr, und aus diesem Grund habe ich meine Songs des Jahres 2023 zusammengestellt (falls da doch noch einer auftauchen sollte, packe ich ihn einfach dazu).

Während der letzten Tage habe ich meinen Blog und meine Playlisten durchforstet, um zu überprüfen, welche Songs mir in diesem Jahr besonders gefallen haben. Dann hörte ich die Liste immer und immer wieder. Jetzt ist sie fertig.

Vielleicht wirst du bei dem einen oder anderen Stück mit dem Kopf schütteln oder dir am Ende denken “Wieso hat er diesen Song nicht mit auf die Liste gepackt?” Die Lösung ist wie immer ganz einfach: diese Songs sind meine Favoriten des Jahres.

NICOROLAS Songs des Jahres auf Spotify

NICOROLAS Songs des Jahres auf YouTube

Tracklist

  1. Wings of Desire – A Gun In Every Home
  2. Jadu Heart – Freedom
  3. Lanterns On The Lake – String Theory
  4. Belle and Sebastian- When We Were Very Young
  5. Savannah Conley – More Than Fine
  6. Men I Trust – Ring of Past
  7. Tristan Brusch – Am Herz vorbei
  8. Slowdive – the slab
  9. The National – Space Invader
  10. Endless Wellness – Hand im Gesicht
  11. The Beths & Pickle Darling – Brand New Colony
  12. PJ Harvey – I Inside the Old I Dying
  13. European Sex – Fast Da
  14. bar italia – worlds greatest emoter
  15. Metric – Days Of Oblivion
  16. The Murder Capital – The Stars Will Leave Their Stage
  17. The Antlers – I Was Not There
  18. Deathsport – Me Person
  19. bdrmm – Be Careful
  20. Ja, Panik – KUNG FU FIGHTER
  21. The Jesus And Mary Chain – jamcod
  22. CULK – Eisenkleid
  23. Bipolar Feminin – Wie es ist
  24. Manchester Orchestra – Capital Karma
  25. Lana Del Rey – A&W
  26. Blonde Redhead – Sit Down for Dinner (Part 2)
  27. Coco – Do This Right
  28. Gaz Coombes – Don’t Say It’s Over
  29. 파란노을 (Parannoul) – 북극성
  30. Kraków Loves Adana – Nothing’s Set In Stone
  31. The National – Once Upon A Poolside (feat. Sufjan Stevens)
  32. Explosions in the Sky – Ten Billion People
  33. Jungstötter – Thrashers Swath
  34. Sigur Rós – Gold
  35. LOW-RES – Kitchen (feat. Maria Pettersson & Calle Olsson)
  36. The Saxophones – Boy Crazy
  37. Daughter – Be On Your Way
  38. dust – Joy (Guilt)
  39. yeule -‘dazies
  40. The Last Dinner Party – Nothing Matters
  41. Fat White Family – Religion For One
  42. Blur – The Narcissist
  43. Beirut – So Many Plans
  44. bby ~ hotline
  45. The Kills – Wasterpiece
  46. Soccer Mommy – Here
  47. TORRES – Collect
  48. The Libertines – Run Run Run
  49. Ainsley Farrell – Fireworks
  50. Drop Nineteens – Scapa Flow
  51. meija – POSSUM (feat. Eels)

Kommentare

  1. Avatar von Markus Danwerth
    Markus Danwerth

    Lieber Nico,
    wieder mal herausragend deine Playlist! Danke, dass du dir immer soviel Mühe machst. Ich wünsche dir Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!
    Markus

    1. Lieber Markus,
      vielen Dank, das mache ich sehr gerne. Ich wünsche dir ebenfalls Frohe Weihnachten und ein paar besinnliche Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert