Psychic Dancehall – A Love That Kills
Papertwin – Coma
Marine Dreams – Fold the Sky
Remember Remember – John Candy
Young Statues – Half Light
Clem Snide – Any Way You Want It
Anna Rose – My Body Is a Cage (Arcade Fire cover)

Cover

Mixahulababy #253

Foto: Stuck in Customs, CC-Lizenz

The King Blues
Drüben bei Spreeblick über ein nettes Interview gestolpert, kurz in das aktuelle Album “Punk & Poetry” reingehört und sofort am Haken gezappelt. Wer Jamie T mag, sollte von The King Blues mindestens angetan sein. Wenn nicht gar begeistert. Hier eine Kostprobe:

Die letzten Tage gehört
PeterLicht, The Philistines Jr., The King Blues, We Invented Paris, Justice, Plaid, Puscifer, Loney Dear, Zola Jesus, Flashguns, I Break Horses, Radiohead, Forest Fire.

Last.fm-Profil

1 KOMMENTAR

  1. […] Ja, zugegeben, es ist mir ein bisschen peinlich, wenn eine meiner Lieblingsbands etwas veröffentlicht und ich davon erst auf einem anderen deutschen Blog erfahre.  Dass amerikanische wie britische Blogs und Magazine zuerst davon Wind bekommen, geschenkt! Aber wenn die Veröffentlichung schon den einen oder anderen Monat auf dem Buckel hat, dann hab ich schlichtweg nicht aufgepasst. Die Rede ist von Clem Snide und der EP Clem Snide’s Journey (VÖ: 29.07.2011). Mastermind Eef Barzelay zählt zu den verkannten Könnern, er kann sogar einem Sonnenaufgang auf einem Parkplatz von Walmart noch eine schöne Seite abgewinnen. Das letztjährige Album The Meat of Life rangierte auf Platz 2 meiner Bestenliste 2010, der Song I Got High war für mich das beste Lied des Vorjahres. Ich bin also waschechter Bewunderer von Clem Snide. Und die mit sechs Coverversionen der US-Band Journey gespickte, bereits im Sommer veröffentlichte Miniplatte beweist, dass Barzelay eine feine Arbeit als Exorzist leistet. Wie er aus 80er-Jahre-Rock-Trash einen brauchbaren Kern herausschält und diesen in ein neues Gewand packt, das imponiert mir sehr. (via mixahula) […]

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here