danish

Da muss ich jetzt gar nicht viel selbst schreiben, denn hier steht alles Wissenswerte:

“Danish Daycare” ist das Soloprojekt von Daniel Jönsson aus Malmö, der neben seiner Solokarriere musikalisch schon einiges erreicht hat. Zwischen 2001 und 2005 spielte Daniel Keyboards in der Band “Eyedrop”, eine Gruppe aus seiner Heimatstadt. 2002 veröffentlichte die Band ihr erstes Album “You And Me Vs. The Machine” und konnte dadurch einen gewissen Bekanntheitsgrad im südlichen Schweden erlangen. Leider löste sich die Band 2005 auf und die Mitglieder gingen getrennte Wege. Zu dieser Zeit hatte Daniel bereits die ersten Ideen und zog sich in sein kleines Studio in seinem Appartement in Malmo zurück. Das Soloprojekt Danish Daycare war geboren.

Die ersten drei, vier Lieder waren bereits aufgenommen, als Daniel schliesslich einer weiteren Band aus seiner Heimatstadt beitrat: Emerald Park – diesmal als Gitarrist und Keyboarder. Schon währen den Arbeiten mit Emerald Park schrieb Daniel weiterhin an seinen Songs, in aller Einfachheit und Bescheidenheit in seinem Home-Studio, welches fortan den Namen Danish Daycare Studio tragen sollte. Danish Daycare produzierte mehr und mehr Songs, bis schliesslich 10 Stücke für das Debüt im Kasten und auf Smaragd Records untergebracht waren.

A Purpose To My Sins

Hier gibt es noch die B-Seite , beide Songs in 320kb/s-MP3 und als FLAC-Datei.

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here