Ich könnte mir jetzt selber etwas Tolles aus den Fingern saugen, aber der Mathias von 78s hat schon einen tollen Text abgeliefert: Dass die Magic Kids nicht bloss auf Grund des Songtitels die richtige Band sind, um einem Jeden die Jahreszeit in Erinnerung zu rufen, wird mit “Summer” allerdings nicht so ganz klar. Der Track ist dafür etwas zu eingekehrt. Die Magic Kids sind eigentlich bekannt für ihren sonnengereiften Indie-Pop, der seine Legitimation tief in den 50er und 60er Jahren holt. Brian Wilson, The Ronettes, Jeff Lynne, Van Dyke Parks und dann ein Sprung in die Post-New-Wave-Ära und etwas Twee à la Belle and Sebastian obendrauf. So haben wir das gerne und so klingt das nicht nur bei The Drums, sondern eben auch bei den Magic Kids.

Ihr Album “Memphis” erscheint am 24. August.

Magic Kids – “Summer”

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here