Der Verkauf von digitalen Musikabspielgeräten soll sich bis zum Jahr 2009 vervierfachen, so eine Studie der US-Markforscher von iSuppli. Besonders erfolgreich seien festplattenbasierte Player, denen ein Wachstum von jährlich 56% vorausgesagt wird. Hervorgehoben wurde in der Studie außerdem der Coolness-Faktor. Besonders gut verkauften sich elegante und intuitiv zu bedienende Geräte, die eierlegende Wollmilchsau fand nicht den gewünschten reißenden Absatz.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here