Neue Platten: Besondere Empfehlungen für den Juli 2015 (+ Playliste).

Der Juni zeigte sich trotz seines extrem schlechten Wetters von seiner guten Seite: er bescherte uns “My Love Is Cool” von Wolf Alice, “A Dream Outside” von Gengahr und “Get To Heaven” von Everything Everything ein paar richtig tolle Platten.

Neue Platten im Juli

Der Juli hat ebenfalls einige interessante neue Platten für uns im Angebot: The Velvet Teens, Iron And Wine & Ben Bridwell, Tame Impala und Mocky. Auf diese vier Alben freue ich mich am meisten. Wobei ich schon sagen muss, dass die Flut an großartigen Veröffentlichungen, welche die letzten Monate bestimmte, ein wenig nachgelassen hat. Das Sommerloch steht mal wieder vor der Tür.

Dennoch gibt es einige weitere spannende Veröffentlichungen. Und du kennst das ja inzwischen: falls ich eine interessante Platte vergessen haben sollte, schreib bitte einen Kommentar mit deiner Ergänzung!

Vielen Dank.

03.07.2015
Sea Of Bees – Build A Boat To The Sun
Tess Parks & Anton Newcombe – I Declare Nothing

10.07.2015
Best Friends – Hot. Reckless. Totally Insane.
The Velvet Teen – All Is Illusory
Veruca Salt – Ghost Notes

17.07.2015
Iron And Wine & Ben Bridwell – Sing Into My Mouth
Frankie & The Heartstrings – Decency
Tame Impala – Currents
Grounders – Grounders
MS MR – How Does It Feel
Ratatat – Magnifique

24.07.2015
The Strypes – Little Victories
Mocky – Key Change
Ducktails – St. Catherine
mewithoutYou – Pale Horses

31.07.2015
Albert Hammond Jr. – Momentary Masters