Der Juli war und ist heiß. Da bleibt mir nur das klimatisierte Büro oder einer der nahen Badeseen. Musikalisch waren die vergangenen 30 Tage allerdings nicht so heiß, da wehte nur ein laues Lüftchen.

Und so verfasste ich nicht eine einzige Rezension. Mir fehlte schlicht die Muße und die Begeisterung. Am Livealbum von The National blieb ich schließlich hängen. Und so hangelte ich mich dann zum wiederholten Male durch den Katalog meiner Lieblingsband, Alligator und Boxer waren dabei meine Favoriten.

Aber der August sieht zumindest in der Listenansicht sehr überzeugend aus. Da kommen immerhin die neuen Platten von Interpol, Death Cab For Cutie, Kathryn Joseph, Animal Collective und Phillip Boa auf uns zu. Ich bin ein wenig aufgeregt.

Die Spotify Playlist

Am Ende findest du meine Playlist für das Jahr 2018, in welcher ich die empfehlenswerten Platten mit jeweils einem Song vorstelle. Diese Playlist wird jeden Monat ergänzt und kein Song wird gelöscht. So entsteht ganz nebenbei ein schöner Jahresrückblick.

Neue Platten im August

Diese Liste ist rein subjektiv, deswegen meine obligatorische Bitte: sollte ich deiner Meinung nach eine spannende Platte vergessen haben (was ich ja hoffe!), ergänze diese bitte in den Kommentaren.


03.08.2018

  • James – Living In Extraordinary Times

10.08.2018

  • Phillip Boa And The Voodooclub – Earthly Powers
  • Miles Kane – Coup De Grace
  • The Vryll Society – Course Of The Satellite
  • Kathryn Joseph – From When I Wake The Want Is

17.08.2018

  • Our Girl – Stranger Today
  • Mass Gothic – I’ve Tortured You Long Enough
  • Animal Collective – Tangerine Reef
  • Death Cab For Cutie – Tank You For Today

24.08.2018

  • Interpol – Marauder
  • Her’s – Invitation To Her’s
  • Mark Lanegan & Duke Garwood – With Animals
  • Ólafur Arnalds – re:member
  • Tunng – Songs You Make At Night
  • White Denim – Performance
  • Honig – The Last Thing The World Needs

31.08.2018

  • Menace Beach – Black Rainbow Sound
  • Idles – Joy As An Act Of Resistance.
  • Darwin Deez – 10 Songs That Happened When You Left Me With My St
  • Wild Nothing – Indigo
  • Mogwai – Soundtrack: Kin

Die eingebettete Playlist umfasst nur 100 Songs, das ist scheinbar das (neue?) vorgegebene Maximum von Spotify. Deswegen hier der Direktlink: Neue Platten 2018.

2 KOMMENTARE

  1. Für dich als The National Fan vielleicht auch interessant: am 31.08 erscheint das erste Album von Big Red Machine, einer Kollaboration von Justin Vernon (Bon Iver) und Aaron Dessner (The National). Es sind schon vier Songs vorab als kleine EP veröffentlicht worden.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here