Der Februar hat mir in diesem Jahr ein paar tolle Stunden mit großartiger Musik beschert. Isolation Berlin und A Tale Of Golden haben überzeugende Alben veröffentlicht, DZ Deathrays wissen immer noch, wie man richtig rockt, und die Wild Beasts haben mit ihrer Abschiedsplatte noch einmal gezeigt, was für eine einzigartige Band uns da verlässt.

Der März sieht ebenfalls sehr interessant aus. Ich freue mich auf die Verschrobenheit von Titus Andronicus, auf die großen Gesten der Editors, auf die Experimentierwut von Jack White, auf die gute Laune der Vaccines, auf die Schroffheit der Preoccupations und natürlich auf ein Wiedersehen bzw. -hören mit den Breeders.

Die Spotify Playlist

Am Ende findest du meine neue Playlist für das Jahr 2018, in welcher ich die empfehlenswerten Platten mit jeweils einem Song vorstelle. Diese Playlist wird jeden Monat ergänzt und kein Song wird gelöscht. So entsteht ganz nebenbei ein schöner Jahresrückblick.

Neue Platten im März

Diese Liste ist rein subjektiv, deswegen meine obligatorische Bitte: sollte ich deiner Meinung nach eine spannende Platte vergessen haben, ergänze diese bitte in den Kommentaren.


02.03.2018

  • Anna von Hausswolff – Dead Magic
  • The Breeders – All Nerve
  • Moaning – Moaning
  • Pale Grey – Waves
  • Titus Andronicus – A Productive Cough
  • The Men – Drift

09.03.2018

  • Editors – Violence
  • Albert Hammond Jr. – Francis Trouble
  • Gengahr – Where Wildness Grows

16.03.2018

  • Hey Elbow – C0C0C0
  • The Decemberists – I´ll Be Your Girl

23.02.2018

  • Jack White – Boarding House Reach
  • Preoccupations – New Material
  • Launder – Pink Cloud EP

30.03.2018

  • Desperate Journalist – You Get Used To It EP
  • The Vaccines – Combat Sports

Spotify Playlist

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here