Kategorien
Songs

Neuer Song von Beach House: Sparks

Ein neuer Song von Beach House! Das Duo hatte das kommende Studioalbum “Depression Cherry” ja schon im Mai angekündigt, aber jetzt gibt es mit “Sparks” den ersten Höreindruck.

Der Sound hat im Vergleich zu “Bloom” um eine gehörige Schippe Shoegaze zugelegt. Das steht der Musik von Victoria Legrand und Alex Scally aber ziemlich gut.

Leider gibt es den Song noch nicht bei Soundcloud, aber der spanische Radiosender rtve hat ihn bereits gespielt. Beweg den Regler einfach bis auf ca. 30:30 min, dann ertönt “Sparks”.

Nachtrag: Jetzt auch bei Soundcloud.

5 Antworten auf „Neuer Song von Beach House: Sparks“

Naja, geht so, ‘n büschn langweilig. Ich mag ja Shoegaze sehr, aber bei Beach House muss das eigentlich nicht sein; das sollten sie vielleicht lieber Bands überlassen, die das hauptberuflich tun. 😉 Gibt schon genug MBV-Epigonen. Melodisch finde ich “Sparks” schon recht dünne im Vergleich zu dem, was sie auf dem Vorgängeralbum abgeliefert haben.

Danke für deinen Kommentar, Peter! Ja, ich bin auch noch nicht so ganz überzeugt. Aber ich denke, auf dem Album wird es noch ein paar sehr gute Songs geben. Zumindest hoffe ich das.

Kommentare sind geschlossen.