Kategorien
Allgemein

People saying “Arr-harr!”.

The Register beschäftigt sich mit dem IFPI-Bericht zur Musikpiraterie. Nicht viel Neues, aber trotzdem lesenswert.
What the IFPI means, of course, is that there’s no record business for its members in those countries – just people making music and enjoying it, because their audience can’t afford CDs. Or indeed CD players.

via: The Register

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.