Kategorien
Allgemein

Prince verschenkt sein neues Album

Prince hat sein aktuelles Album “Planet Earth” am 15. Juli gratis der Zeitung “Mail on Sunday” beigelegt. Diese erscheint mit einer Auflage von knapp 3 Millionen in Großbritannien und kostet umgerechnet 2 Euro. Offiziell erscheint die CD über die üblichen Vertriebswege erst am 24. Juli (UK).

Die Aktion ist Protest gegen die Plattenindustrie. Prince empfinde Verkaufscharts nur als Konstruktion der Musikindustrie, die heutzutage wenig oder keine Bedeutung für Fans oder Künstler habe, zitiert die Zeitung einen Sprecher des Popstars. “Das einzige Ziel von Prince ist es, Musik direkt zu denen zu bringen, die sie hören wollen. Schon vor Monaten hatte Prince gewettert: “Die Plattenfirmen sind selbst schuld. Sie haben aus Künstlern Produkte gemacht, so ist für viele Musik eine wertlose Ware geworden.” (Spiegel)

Eine Protestaktion, die sich nur Künstler vom Format eines Prince erlauben können. Was diese Aktion genau bewirken oder zeigen soll, ist mir schleierhaft. Ich vermute ja, es geht Prince eher um gute PR.